Bandfalldämpfer und Fangstoßdämpfer – was ist das?

Ein Bandfalldämpfer wird unter den verschiedenen Begriffen wie Klettersteigbremse, Fangstoßdämpfer, Aufreißdämpfer oder auch Falldämpfer bezeichnet und was solltest du kaufen?

Den Ausdruck, den ich jedoch dafür benutze, ist Bandfalldämpfer.

Warum ich mich dafür selbst so interessiere und ich es auch so wichtig finde, erkläre ich dir jetzt:

Stell dir einfach vor, dass ich vor Jahren hingegangen bin, und mich für das Thema Klettersteig interessierte.

Natürlich machte ich einen Klettersteigkurs, bevor ich als Anfänger zuerst auf einen Anfänger Klettersteig bin.

Auch hatte mich dann ausführlich in Foren und Magazinen informiert, was denn ein sicheres Klettersteigset ist, und welche Ausrüstung man benötigt (siehe Ausrüstungsliste).

So entstanden, ist dann nicht nur eine ausgiebige Erfahrung, sondern auch noch unzählige Ressourcen, die ich versuche, dir zu geben.

Und, wie gesagt: ein wichtiges Thema ist hier der Fangstoßdämpfer, da er für deine persönliche Sicherheit eine entscheidende Rolle spielt!

Sozusagen, dein Leben hängt daran!

Im Industriebereich schon lange Standard!

Aufreißdämpfer von Petzl als Klettersteigbremse

Zum Beispiel beim Industrieklettern siehst du, dass hier nur diese Bandfalldämpfer benutzt werden.

Interessanterweise, scheint es im sportlichen Bereich, schwachsinnige und leichtere Sicherheitsanforderungen zu geben, weswegen viele Jahre diese ungünstigen, und einfach nur gefährlichen Bremsplatten benutzt worden sind.

Finger weg, wenn irgendwelche Bremsplatten oder Seilbremse benutzt wird!

Es ist ein Überlebensschutz!

Es dient nicht dazu, wie zum Beispiel einen Seil beim Klettern, um darin reinzufallen, wenn du technische Fehler machst oder deine Kraft nachlässt.

Es dient einzig allein, dich vor schweren Verletzungen zu bewahren, die vielleicht sogar tödlich enden könnten, und dich sozusagen am eisernen Seil zu halten, damit du nicht in die Tiefe in den Tod fällst.

Das bedeutet auch, sobald es einmal durch einen Sturz ausgelöst ist, hast du es zu entsorgen, und dir ein Neues zu holen. Denn, es ist damit verschlissen!

Wie lange hält ein Bandfalldämpfer?

Empfehlenswert ist es, dich nach der Anleitung des Herstellers zu richten!

Üblicherweise, wird empfohlen, es ca. alle sieben Jahre spätestens auszutauschen!

Klettersteigbremse kaufen?

Wenn du eine gute Klettersteigbremse kaufen möchtest, empfehle ich dir das Produkt:

Falldämpfer von Edelrid

Edelrid Cable Comfort 2.3 Klettersteigset beim Amazon kaufen