Klettersteigbremse – dein Lebensretter in der Notlage

Eine Klettersteigbremse ist nichts anderes, als ein anderer Ausdruck für ein Bandfalldämpfer, der wiederum als Aufreißdämpfer, Falldämpfer oder Fangstoßdämpfer bezeichnet wird. Lang lebe Duden…

Dies soll dich vor schwersten Verletzungen bewahren, in dem der Fall gedämpft wird.

Oftmals wird mit diesem Wort auch ein komplettes Klettersteigset bezeichnet.

Beispiel:

Früher war es so, dass es leider veraltete, gefährliche Technik in Form einer Seilbremse mit Bremsplatte gab. Sieht man zwar noch auf den Steigen – aber es wird zum Glück und Sicherheit nicht mehr verkauft.

Moderner Aufreißdämpfer

Ich geb dir mal ein Beispiel dazu:

Bandfalldämpfer von Petzl als Klettersteigbremse

Bauartbedingt, kannst dir das so vorstellen, dass in einer kleinen Hülle eine zusammengenähte Schlaufe befindet, die im Sturz aufreißt, und die Energie des Falles aufnehmen soll.

Diese Schlinge, kann bis zu 1,50 m lange aufreißen, und schützt dich, vor schwersten Verletzungen.

Wenn sie einmal ausgelöst ist, ist sie hinüber, und sollte ausgetauscht werden.

Und so sieht das ganze verpackt aus, Klettersteigbremse am Klettersteigset:

Wichtiger Sicherheitshinweis!

Verwende auf keinen Fall die alte Technik einer Seilbremse!

Einfach nur gefährlich, und nicht zu empfehlen!

Ein moderner Bandfalldämpfer, gehört zur modernen Sicherheitsausrüstung dazu!

Beachte auch, dass du ausreichend Abstand hältst!

Du musst bedenken, dass in einem Sturz, dieser Dämpfer bis zu 1,2 – 1,50 m lang sich ausrollen kann, zusätzlich kommen die flexibel Arme in der Regel von ca. 50 cm Länge, dazu.

Das bedeutet, dass du mehr als 2 m tief fallen kannst!

Halte also auf den Steig in der vertikalen, mindestens immer zwei Stifte Abstand zu deinem Hintermann!

Klettersteigset Rückruf?

Ja, diese gibt es.

Ich empfehle, dass du bei dem Beginn der Saison immer beim Hersteller deiner Ausrüstung schaust, ob es hierbei Probleme gibt!

Denn in der Vergangenheit kam es immer einmal vor, dass bauartbedingt, gewisse Produkte zurückgerufen worden sind.

Ansonsten, denke an deine persönliche Sicherheitssausrüstung:

Meine Empfehlung für eine moderne Klettersteigbremse