Klettersteighandschuhe sind wichtig!

Spezielle Klettersteighandschuhe oder Kletterhandschuhe sind wichtig, schützen deine Hände, beugen Blasen vor und Helfen dir am Steig! Sie sind Teil der Klettersteigausrüstung.

Tipp:

Kletterhandschuhe? Ist das was anderes?

Nein, im Prinzip gibt es auch keine speziellen „Kletterhandschuhe“, denn am Fels benutzt du „chalk“, ohne Handschuhe. Das Wort wird nur Synonym benutzt.

Handschuhe für Klettersteig

Ich empfehle dir, dass du Handschuhe für den Klettersteig dabei hast!

Auch, sind einfache Fahrradhandschuhe, ungeeignet.

Denn, der Unterschied darin ist, dass Fahrradhandschuhe, zu kurz sind!

Wenn du spezielle Kletterhandschuhe an hast, hilft es dir, dass du zum Beispiel keine nassen Hände bekommst, und durch Verletzungen vom Stahlseilen noch zusätzlich geschützt sind.

Ich empfehle diese aus Leder zu kaufen, und dass diese auch fest und eng anliegend sind.

Und ich tendiere auch dazu, dass du sie etwas zu eng kaufst, da das Leder sich natürlich bei Belastung auch etwas dehnt!

Ich weiß, manche nehmen auch Arbeitshandschuhe, aus dem Baumarkt, doch, ich finde diese nicht so lange haltbar sind, und qualitativ bedingt Nachteile aufweisen.

Auch eine Möglichkeit wäre, spezielle Abseilhandschuhe, aus dem speziellen Industriebereich zu benutzen,.

Auf jedenfall sollte der Handschuh bis zu den vorderen Fingergliedern reichen. Das schützt deine Hände, und hilft Blasen zu vermeiden. Vorne sollten sie offen sein, es sei denn es ist sehr kalt. Denn du willst ja die Karabiner ordentlich bedienen können.

Edelrid Work Gloves bei Amazon