Klettersteigset Test | LACD oder Edelrid | getestet von Alexander Becker

Heute für dich: ein Klettersteigset Test. Was ist besser? Das LACD Via Ferrata Comfort Klettersteigset oder Edelrid Cable Comfort Klettersteigset?

Wir werden uns das jetzt anschauen!

Die 2 Produkte (günstig oder premium).

Günstig:

Premium:

Bei LACD gibt es die neueren Karabiner, die ich dir jetzt zeigen werde.

Und das teure Produkt von Edelrid, mit den ganz speziellen OneTouch-Karabiner.

Hier gibt es auch einen deutlich kleineren Bandfalldämpfer.

  • Das Set von LACD geht von 50-120 Kilo und das Produkt von Edelrid geht von 50-100 kg.

Bei schweren Personen:

Bist du eine leichte Person, schau dir mal folgenden Artikel an, denn da gibt es das Produkt Edelrid Vario, das kann man für leichtere Person einstellen: Klettersteigset für Kinder.

Das Produkt von LACD kostet ca. 50 € und eignet sich gut für Einsteiger.

Es ist ein günstiges Produkt, du musst aber dabei bedenken, dass zum Beispiel der Bandfalldämpfer deutlich größer ist. Ebenso gibt es nicht die praktische One Touch Karabiner von Edelrid, siehe auch zum Thema mehr hier: Klettersteigausrüstung und noch mehr Wissenswertes zum Thema Klettersteigset hier auf dieser Seite.

Die normalen LACD-Krabiner

Dennoch sind die Karabiner von LACD sehr hochwertig, da sich diese mit einer Hand problemlos entriegeln lassen. Hier brauchst du natürlich den Daumen und Zeigefinger zum Öffnen zusätzlich.

Bei Edelrid genügt der Handballen.

Dicke Arme

Dar nächste Punkt ist, dass bei dem Produkt von LACD die einzelnen Arme deutlich dicker sind.

Die einzelnen Arme der Konkurrenz sind um ein Drittel dünner.

Das teurere Set ist auch hierdurch leichter.

Etwas wichtiges ist noch.

Beachte die Sicherheit am Klettersteig: Wenn das KSS ausgelöst ist, kannst du nicht wirklich hingehen und die Karabiner für ein neues KSS recyceln!

Das Set ist somit hinüber, denn wenn das KSS einmal ausgelöst ist, dann musst du dir ein neues zu kaufen!

Die einzige Option, die dir bliebe, wäre dann, eine Rastschlinge daraus zu bauen, die aber nur gesichert mit einem KSS-Karabiner eingehängt benutzt wird!

Nur gelegentlich unterwegs?

Falls du jedoch nur gelegentlich auf dem Klettersteig unterwegs ist, ist die günstigere Alternative absolut ausreichend!

Du bekommst hier die gleiche Sicherheit, die gleichen hohen Festigkeitswerte, und du hast einen bekannten Hersteller aus Deutschland.

Nur das Beste?

Aber wenn du wirklich Premium willst, du willst das letzte aus Gewicht und Größe holen, dann nehme das Produkt von Edelrid (bei Amazon kaufen).

  • Der Dämpfer ist hier ein Drittel kompakter als bei der Konkurrenz.
  • Du hast die Einhand-Funktion, wo du auch noch mal etwas schneller unterwegs sein kannst.
  • Das Set ist ca. 120 Gramm leichter.
  • Darüber hinaus gibt es hier noch eine kleine Tasche zum Verstauen von allem dazu!

Wenn du genug Budget hast und die größtmögliche Qualität anstrebst, dann investiere in das teurere Produkt!

Ich nutze das gleiche Produkt!

Das Salewa Klettersteigset ist in diesem Test nicht drin, da kannst du hier mehr darüber erfahren.

Testberichte

Die 2 Konkurrenten im ausführlichen Testbericht:

Du musst entscheiden, was du möchtest.

Bei gelegentlicher Benutzung empfehle ich dir:

Bist Du jedoch regelmäßig draußen unterwegs, willst kompakte Maße und leichtes Gewicht sowie die One Touch Funktion, dann gebe unbesorgt etwas mehr Geld aus und benutze:

LACD Via Ferrata Comfort bei Amazon kaufen

Edelrid Cable Comfort bei Amazon kaufen

Meine Klettersteigausrüstung

Meine Klettersteigausrüstung