0. Einleitung

Hier gibt es einen Rettungsmesser Test für dich: so kannst du hier das passende Werkzeug für dich finden. Auf den Videos werden die Produkte auch ausführlich vorgestellt, und auf Funktionalität Qualität geprüft.

1. Rettungsmesser Test

1.1 Haller XXL Rescue 83153 Test

Genügt dir auch ein normales Taschenmesser? Das Haller XXL Rescue Haller Rettungsmesser ist ein Messer, das alle Features bietet, die man von einem Rescue Taschenmesser erwartet. Das schöne bei diesem Messer ist, die sehr gute und haltbare Stahl-Eigenschaft, mit einem 440 Stahl. Diese ist hochwertiger, als andere Stahlsorten, wie 420 AISI, und hält auch die Schnitthaltigkeit länger. Fehlen sollte so ein Überlebenshelfer auch nicht bei der Klettersteigausrüstung oder Griffbereit am Klettersteigset. Es bietet eine cooles Design, eine top Verarbeitung und das alles zu einem sehr fairen Preis.

Wir haben auch hierbei alle notwendigen Forderungen erfüllt. Normale Klinge, vorne mit Gurtschneider und Glasbrecher.

  • Schafe, haltbare Klinge, Glasbrecher, Gurtschneider, Sägezähne

Das Öffnen ist federunterstützt und das Öffnen geht so erstaunlich einfach schnell von der Hand.

Außen hat man eine Metallgriffschale mit einem praktischen Clip, um das Messer am Gürtel zu befestigen.

Darüber hinaus ist am Griff ein Gurtschneider sowie ein Glasbrecher eingesetzt. Die Federunterstützung ermöglicht ein leichtes Öffnen des Taschenmessers. Die Klinge bietet einen Kantenschliff sowie einen Sägezahnbereich.

Definitiv eine Empfehlung. Jedoch ein “nicht erlaubtes” Einhandmesser. Auch hier, es ist kein wirklich nach BKA erlaubtes Rettungsmesser.:

1.2 Böker Magnum Fire Chief Test

Wir möchten dir gerne das Magnum Fire Chief von Böker in einem Böker Messer Test vorstellen. Dieses ist ein vergleichsweise großes Böker Rettungsmesser und hat aufgeklappt eine Größe von circa 27 cm. Das Gehäuse besteht aus Aluleichtmetall. Es beinhaltet einen Glasbrecher sowie einen Gurtschneider. Die ovale Klinge mit Sägezahnprofil ist federunterstützt. Das Klingenmaterial ist Stahl 440A. Auch hier ein nicht erlaubtes Einhandmesser.

Wer also ein solides Messer in XXL Format sucht, wird sein Glück mit diesem Magnum Fire Chief gefunden haben und das Böker Magnum Rettungsmesser sehr schätzen.

1.3 Test Mil-Tec Rescue Rettungsmesser Test

Wird auch als Automesser bezeichnet, hat uns jedoch im Praxistest nicht begeistert und wir empfehlen es nicht.

1.4 Walther ERK Emergency Rescue Knive Black 5.0728

Diest ist unser persönlicher Favorit und bestes Rettungsmesser, da es von zahlreichen öffentlichen Bewertungen hoch gelobt wird. Wird werden es hoffentlich demnächst dir ausführlich vorstellen können. Die Daumenhilfe kann man abschrauben, und erlangt so ein Nicht-Einhandmesser und entgeht vielen Problemen.

1.5 Mil-Tec Fire Fighter Test

Mil-Tec Fire Fighter bei Amazon kaufen: https://derklettersteiger.de/firefighter

 

2. Rettungsmesser Ratgeber

Hierbei erfährst du wichtige Information, was du beachten solltest, damit du für dich das richtige auswählst! Schnell, kann man etwas kaufen, was vielleicht den ersten Blick gut aussieht, aber dir nicht wirklich weiterhilft. Deswegen, solltest du die Ratschläge beachten.

2.1 Was ist ein Rettungsmesser?

Zuerst, möchten wir dir erklären, was überhaupt ein Rettungsmesser ist! Hierbei musst du unterscheiden, dass nicht alle von diesen Messern in Deutschland zugelassen sind. Das liegt im großen Ganzen daran, wie sie gebaut sind! Offiziell erlaubt, müsste die Klinge vorne stumpf sein, und nicht spitz zu laufen.

Viele Käufer möchten deren Rettungsmesser aber auch ganz normales Messer benutzen: also wird der Gurtschneider und Glasbrechner in einem Taschenmesser mit Klinge verbaut.

2.2 Was ist an Rettungsmesser nach BKA erlaubt?

Zuerst, was ist erlaubt? Folgender BKA Feststellungsbescheid, Quelle Wikipedia, hilft etwas weiter.

Zum Beispiel, muss anstelle der scharfen üblichen Messerspitze, eine stumpfe, hakenförmige Nase sich befinden.

Als Beispiel, das wäre ein Rettungsmesser:

Man sieht hier deutlich, die hakenförmige Nase, und auch die Sägezähne. Der innere Bereich dieser Nase kann jedoch scharf sein. Auch wird ein Sägezahnprofil benötigt und es darf keine Einhandfunktion zum Öffnen möglich sein.

Es muss also wirklich als Werkzeug dienlich sein und erkennbar sein. Einhandmesser, sind an sich nicht erlaubt!

3. Rettungsmesser Empfehlung und Entscheidung

3.1 Was sollte ein Rettungsmesser enthalten?

Ich bin mir sicher, dass du nicht nach einem normgerechten, sondern einem multifunktionalen Rescue Messer Asschau hälst. In der Regel, haben diese diese Rescuemesser haben abweichend der erlaubten BKA Norm oftmals folgende Funktionen:

  • Scharfe Klinge gegenüber stumpfer Spitze
  • Gurtschneider
  • Glasbrecher
  • Stabile, verstärkte Klinge
  • Wellenschliff
  • Sägezahnprofil
  • Einhandfunktion, gegenüber solider Klinge und Griff
  • Es ist auch möglich, das als ganz normales Messer zu benutzen, da die Klingen besonders scharf sind. Und natürlich haben diese Rettungsmesser auch eine Möglichkeit mit einer verstärkten Spitze Glasscheiben zu brechen.

Nur, wenn du dienstlich unterwegs bist, wirst du wohl die normgerechte Variante mit Hakennase und runder Spitze benutzen müssen.

3.2 Alternative Bezeichnung

So ein Messer wird auch als Rescue Messer, Rescue Knife oder Rescuemesser bezeichnet.

4. Rettungsmesser Vergleich

4.1 Haller, Walther oder Böker Rettungsmesser?

Alle sind hochwertige Messer, erfüllen allen notwendigen Anforderungen. Am Ende musst du entscheiden, welches Design dir am besten gefällt.

4.2 Qualität

Achte hierbei, beim Kauf an einem auf ausreichende Qualität, Marke, und nicht vor dringlich auf den Preis, sondern dass es gut für dich funktioniert!

4.3 Rettungsmesser oder Rescue Messer?

Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das was du suchst, zwar als Rettungsmesser bezeichnet wird, aber du eigentlich ein Rescue Messer kaufen möchtest. Es wird auch als Rescuemesser und Rescue Taschenmesser bezeichnet.

5. Kurzes Abschlussfazit

Selbst haben wir zahlreiche Modelle einem Praxistest durchzogen, unser persönliche Favorit ist aber aktuell das Produkt von Walther – wir hoffen, es demnächst ausführlich vorstellen zu können.

6. Bilder

7. Produktempfehlung

Klettersteigausrüstung Empfehlung